Sollte die Rundmail nicht korrekt angezeigt werden, klicken Sie bitte hier!
Für eine optimale Darstellung der Rundmail tragen Sie bitte newsletter@bvai.de in Ihr Adressbuch ein.


BAI Diversifikation zählt.

###:IF: last_name ######:IF: gender ###Sehr geehrte Frau###:ELSE:###Sehr geehrter Herr###:ENDIF:### ###last_name######:ELSE:###Sehr geehrte Damen und Herren###:ENDIF:###,

wie bereits in der Vergangenheit möchten wir Ihnen die Möglichkeit einräumen, mit Ihrem Firmenlogo auf der Internetseite des Verbandes Präsenz im Bereich Alternative Investments zu zeigen. (http://www.bvai.de). Durch diese Vorgehensweise ist eine hohe Aufmerksamkeit der Betrachter gewährleistet. Über einen Linkmechanismus kann sich der User auf Ihre firmeneigene Homepage weiterleiten lassen.

Die Werbegebühr für diesen Service beträgt für einen Zeitraum von 6 Monaten (01. Juli 2018 – 31. Dezember 2018) 1.000 Euro zzgl. MwSt. Wir würden uns freuen, wenn Sie von dieser Möglichkeit Gebrauch machen.

Wir bitten die jeweiligen BAI-Ansprechpartner uns bei Interesse bis spätestens zum 29. Juni 2018 an info@bvai.de über Ihre Teilnahme zu informieren.


Bitte beachten Sie:

Sollte bereits ein Logo-Sponsoring Ihres Unternehmens auf der BAI-Homepage bestehen (s.u.), bitten wir bis zum vorgenannten Termin um Benachrichtigung, wenn Sie an einer Fortsetzung des Engagements nicht interessiert sind. Erhalten wir keine entsprechende Benachrichtigung, verlängert sich das Sponsoring zu o.g. Konditionen automatisch um 6 Monate!

Derzeit sind folgende Mitgliedsunternehmen mit ihrem Logo vertreten:


1. Absolut Research
2. AXA Investment Managers
3. Baker Tilly
4. Chorus GmbH
5. Ernst & Young
6. Eurex
7. Feri
8. Hansainvest
9. Hauck & Aufhäuser
10. HFS, Helvetic Financial Services AG
11. HSBC INKA
12. ICG
13. IP Concept
14. LHI Capital Management
15. LRI Invest
16. NN Investment
17. Preyer
18. Quant Capital
19. Schroder Adveq
20. SwanCap
21. Stepstone/Swisscapital
22. UBS
23. Unigestion
24. Universal-Investment
25. Wildgen Partners in Law

Für Rückfragen zum Homepagesponsoring stehen wir Ihnen selbstverständlich gerne zur Verfügung.

Mit freundlichen Grüßen

Roland Brooks


Bundesverband Alternative Investments e.V. (BAI)
Poppelsdorfer Allee 106
53115 Bonn
Tel.: +49 (0)228-96987-0


Der Bundesverband Alternative Investments e. V. (BAI) ist die zentrale Interessenvertretung der Alternative Investments-Branche in Deutschland. Der Verband versteht sich als Katalysator zwischen professionellen deutschen Investoren und anerkannten Anbietern von Alternative Investments-Produkten weltweit. Er setzt sich dafür ein, dass deutsche institutionelle bzw. professionelle Investoren ihre Kapitalanlage im Hinblick auf Alternative Investments, insbesondere mit Augenmerk auf die langfristige Sicherung der deutschen Altersvorsorge, einfacher und besser diversifizieren können. Der BAI fördert den Bekanntheitsgrad sowie das Verständnis für alternative Anlagen in der Öffentlichkeit und setzt sich für die wissenschaftliche Forschung ein. Er führt den Dialog mit den politischen Entscheidungsträgern sowie den zuständigen Aufsichtsbehörden und pflegt den Austausch mit nationalen und internationalen Organisationen und Verbänden. Der Verband verfolgt das Ziel, gesetzliche Reformen sowie eine Rechtsfortbildung im Interesse der Mitglieder und deren Anleger zu erreichen und attraktive und international wettbewerbsfähige Rahmenbedingungen für die Anlage in Alternative Investments zu schaffen. Der Kreis der BAI-Mitglieder, die sich aus allen Bereichen des professionellen Alternative Investments-Geschäfts rekrutieren, ist auf 193 Unternehmen angewachsen.


Verantwortlich:
Bundesverband Alternative Investments e.V. | Poppelsdorfer Allee 106 | D-53115 Bonn
Telefon: +49(0)228-96987-0 | Fax: +49(0)228-96987-90 | info@bvai.de | www.bvai.de

© Bundesverband Alternative Investments e.V.

Dies ist eine Rundmail des Bundesverbands Alternative Investments e.V. (BAI). Wir hoffen, dass die aufgeführten Informationen für Sie nützlich sind. Sie erhalten diese E-Mail, entweder weil Sie sich für den BAI-Newsletter registriert haben oder weil Sie mit dem Bundesverband Alternative Investments e.V. in Korrespondenz oder Geschäftsverbindung standen oder stehen. Wir geben keine E-Mail-Adressen weiter. Der Bundesverband Alternative Investments e.V. (BAI) respektiert Ihre Privatsphäre und möchte Ihre Zeit nicht durch unerwünschte E-Mails strapazieren. Wir weisen Sie deshalb auf Ihr Widerspruchsrecht nach Art. 21 Abs. 1 DSGVO hin: Danach haben Sie das Recht, der Verarbeitung Ihrer Daten jederzeit zu widersprechen. Sollten Sie widersprechen und künftig keine weiteren E-Mails von uns mehr erhalten wollen, füllen Sie bitte einfach das Abmeldeformular aus.