Sollte der Newsletter nicht korrekt angezeigt werden, klicken Sie bitte hier!


Für eine optimale Darstellung des Newsletters tragen Sie bitte newsletter@bvai.de in Ihr Adressbuch ein.


Infomail VI/2016

Sehr geehrte Damen und Herren,

neben einer Vielzahl von weiteren Rechtsverordnungen zum neuen Versicherungsaufsichtsgesetz (VAG) wurde mit fast viermonatiger Verzögerung endlich auch die Anlageverordnung im Bundesgesetzblatt veröffentlicht. Sie ist bereits zum 22. April 2016, nunmehr auf neuer Rechtsgrundlage, in Kraft getreten, enthält inhaltlich mit Ausnahme von Begriffs- und Normenanpassungen aber keine materiellen Änderungen im Vergleich zur AnlV 2015. Die AnlV und zahlreiche weitere regulatorische Ankündigungen und Erlasse bilden den Inhalt dieser Infomail.

 

Recht & Regulierung national

1. Bundesgesetzblatt: Veröffentlichung von Rechtsverordnungen zum neuen VAG / neue Anlageverordnung

Am 21. April 2016 ist ein Großteil der Rechtsverordnungen, die auf Grund des neuen Versicherungsaufsichtsgesetzes (VAG) neu zu erlassen waren, im Bundesgesetzblatt veröffentlicht worden. Der BAI hatte über die Veröffentlichung der Verordnungen und deren Inkrafttreten per 22. April 2016 bereits mit Rundmail vom 21. April 2016 informiert.


» weiterlesen...

 

2. BMF: Neuordnung der Aufgaben der Bundesanstalt für Finanzmarktstabilisierung

Das Bundesministerium der Finanzen hat am 26. April 2016 einen Referentenentwurf eines Gesetzes zur Neuordnung der Aufgaben der Bundesanstalt für Finanzmarktstabilisierung (FMSA-Neuordnungsgesetz – FMSANeuOG) veröffentlicht.

» weiterlesen...

3. BaFin: Konferenz zu „FinTech“

Die BaFin lädt zu ihrer ersten Konferenz am 28. Juni 2016 zum Thema „FinTech“ ein, bei der ein Einblick in die Sicht- und Arbeitsweise der Aufsicht zu diesem Thema gewährt werden soll.

» weiterlesen...

 

4. BaFin: Elektronische Übermittlung von Stammdaten inländischer Spezial-AIF / Änderung der Verwaltungspraxis

Wie bereits mit unserer Rundmail vom 3. Mai 2016 mitgeteilt, hat die BaFin ihre Verwaltungspraxis hinsichtlich der Übermittlung von wesentlichen Änderungen bei inländischen Spezial-AIF gemäß § 273 Satz 2 KAGB und der Vorlage der Anlagebedingungen geändert. Die Änderung wurde per Rundschreiben an die Verbände am 2. Mai 2016 kommuniziert (GZ: WA 4-Wp 1000-2009/0001). Die Änderungen stellen eine Erleichterung dar.

» weiterlesen...



Recht & Regulierung Europa/International

 

1. ESMA: Positionierung zu Darlehensfonds

ESMA hat am 12. April 2016 eine Positionierung und Handlungsempfehlung zu Darlehensfonds veröffent-licht, welche sie gegenüber der EU-Kommission abgegeben hat.

» weiterlesen...

 

2. ESMA: Ergebnis des EU-weiten Stresstests für CCPs

ESMA hat mit Abschluss des Handelstages vom 29. April 2016 die Ergebnisse des ersten europaweiten Stresstests der zentralen Gegenparteien (Central Counterparties – CCPs) veröffentlicht.

» weiterlesen...

 

3. ESMA: Änderung von RTS zu MiFID II

Nachdem die EU-Kommission ihre Ansicht zu den regulatorischen technischen Standards (Regulatory Technical Standards – RTS) zur Richtlinie über Märkte für Finanzinstrumente (Markets in Financial Instruments Directive – MiFID II) an ESMA weitergeleitet hatte, hat ESMA am 2. Mai 2016 diese RTS in überarbeiteter Form veröffentlicht.

» weiterlesen...

 

4. EU-Kommission: Annahme von delegierten Richtlinien

Die EU-Kommission hat im April eine delegierte Richtlinie und eine delegierte Verordnung zur Richtlinie über Märkte und Finanzinstrumente (Markets in Financial Instruments Directive – MiFID II) angenommen sowie ESMA über ihre Entscheidung zu technischen Regulierungsstandards (Regulatory Technical Standards – RTS) informiert. Das bisherige Ausbleiben von delegierten Rechtsakten zu MiFID II war einer der Gründe für die Verschiebung des Inkrafttretens der MiFID-II-Umsetzung von 3. Januar 2016 auf 3. Januar 2017.

» weiterlesen...

 

5. EIOPA: Konsultationspapier zur Identifizierung und Kalibrierung von infrastructure corporates

EIOPA hat am 15. April 2016 ein Konsultationspapier zur Identifizierung und Kalibrierung von Infrastructur Corporates veröffentlicht. 

» weiterlesen...

BAI Publikationen & Presseberichterstattung

» weiterlesen...

BAI Events und Termine der Geschäftsstelle

BAI Insight 33

Dienstag, 14. Juni 2016 in München
Mittwoch, 15. Juni 2016 in Düsseldorf

Medienkooperationen

Bis zu 20 % Rabatt für BAI-Mitglieder bei diversen Veranstaltungen

Der BAI ist Medienpartner u.a. bei den folgenden Events:

» weiterlesen...

Kontakt

RA Frank Dornseifer, Geschäftsführer

RA (CH) Michael Bommer, Referent Recht & Policy

Rechtsreferendar Chris Burchardt, Wissenschaftlicher Mitarbeiter

Poppelsdorfer Allee 106

D-53115 Bonn

 

Telefon: +49(0)228-96987-0
Fax: +49(0)228-96987-90
E-Mail: info@bvai.de


Verantwortlich:
Bundesverband Alternative Investments e.V. | Poppelsdorfer Allee 106 | D-53115 Bonn
Telefon: +49(0)228-96987-0 | Fax: +49(0)228-96987-90 | info@bvai.de | www.bvai.de


© Bundesverband Alternative Investments e.V.

Dies ist eine Rundmail des Bundesverbands Alternative Investments e.V. (BAI). Wir hoffen, dass die aufgeführten Informationen für Sie nützlich sind. Sie erhalten diese E-Mail, entweder weil Sie sich für den BAI-Newsletter registriert haben oder weil Sie mit dem Bundesverband Alternative Investments e.V. in Korrespondenz oder Geschäftsverbindung standen oder stehen. Wir geben keine E-Mail-Adressen weiter. Der Bundesverband Alternative Investments e.V. (BAI) respektiert Ihre Privatsphäre und möchte Ihre Zeit nicht durch unerwünschte E-Mails strapazieren. Wir weisen Sie deshalb auf Ihr Widerspruchsrecht nach Art. 21 Abs. 1 DSGVO hin: Danach haben Sie das Recht, der Verarbeitung Ihrer Daten jederzeit zu widersprechen. Sollten Sie widersprechen und künftig keine weiteren E-Mails von uns mehr erhalten wollen, füllen Sie bitte einfach das Abmeldeformular aus.