Sollte der Newsletter nicht korrekt angezeigt werden, klicken Sie bitte hier!


Für eine optimale Darstellung des Newsletters tragen Sie bitte newsletter@bvai.de in Ihr Adressbuch ein.


Infomail IX/2017

###:IF: last_name ######:IF: gender ###Sehr geehrte Frau###:ELSE:###Sehr geehrter Herr###:ENDIF:### ###:IF: title ######title### ###:ENDIF:######last_name######:ELSE:###Sehr geehrte Damen und Herren###:ENDIF:###,

über den überarbeiteten und ergänzten Entwurf eines Anwendungsschreibens zum InvStRefG haben wir bereits berichtet. Gestern haben wir zu dem mittlerweile auf 102 Seiten angewachsenen Schreiben Stellung genommen und setzen darauf, dass die verbleibenden Monate zu einem intensiven Dialog genutzt werden können, damit der Übergang zum neuen Regime ohne allzu große Probleme erfolgen kann. Klarstellungen und Änderungsbedarf gibt es aus unserer Sicht jedenfalls noch genug.

Am 20. September 2017 veröffentlichte Vize-Kommissionspräsident Valdis Dombrovskis den Entwurf einer umfangreichen Rahmenverordnung zur Reform der Europäischen Aufsichtsbehörden ESAs mit für die Branche teilweise weitreichenden Änderungen. Darüber haben wir Sie bereits letzte Woche mit einer gesonderten BAI-Pressemitteilung informiert und informieren wir unsere Mitgliedsunternehmen ebenfalls in dieser Infomail. Wie gewohnt werden wir Sie auch über weitere Entwicklungen auf dem laufenden halten.

 

Recht & Regulierung national

1. BMF: Schreiben zu Anwendungsfragen zum Investmentsteuergesetz in der am 1. Januar 2018 geltenden Fassung (InvStG 2018); Selbstdeklaration von Investmentfonds oder Anteilklassen i. S. d. § 10 InvStG 2018 sowie von Spezial-Investmentfonds

 Relevanz für:

[x] Asset Manager/KVG   [ ] Banken    [x] Fondsservices
[x] Kapitalanlage/Investoren    [ ] Vertrieb/Marketing    [ ] Marktinfrastruktur/Handelsplätze

 

Das BMF hat mit Verbändeschreiben vom 21. September 2017 ein Rundschreiben zu Anwendungsfragen zum Investmentsteuergesetz in der am 1. Januar 2018 geltenden Fassung (InvStG 2018); Selbstdeklaration von Investmentfonds oder Anteilklassen i. S. d. § 10 InvStG 2018 sowie von Spezial-Investmentfonds (GZ IV C 1 - S 1980-1/16/10010 :009, DOK 2017/0798087) veröffentlicht.

» weiterlesen...

 

2. BZSt: Formulare für ausländische Investmentfonds nach InvStRefG

 Relevanz für:

[x] Asset Manager/KVG   [ ] Banken    [x] Fondsservices
[x] Kapitalanlage/Investoren    [ ] Vertrieb/Marketing    [ ] Marktinfrastruktur/Handelsplätze

 

Die Besteuerung der Erträge aus ausländischen Investmentfonds richtet sich nach dem Investmentsteuergesetz (InvStG).

» weiterlesen...

Recht & Regulierung Europa/International

 

1. EU-Kommission: Vorschläge für eine stärkere und besser integrierte europäische Finanzaufsicht

 Relevanz für:

[x] Asset Manager/KVG   [x] Banken    [x] Fondsservices
[x] Kapitalanlage/Investoren    [x] Vertrieb/Marketing    [ ] Marktinfrastruktur/Handelsplätze

 

Die EU-Kommission hat am 20. September 2017 in Form einer Rahmenverordnung Vorschläge für eine stärkere und besser integrierte europäische Finanzaufsicht vorgestellt.

» weiterlesen...

 

2. Europäische Aufsichtsbehörden: Arbeitsgruppe für neuen Zins-Referenzsatz gegründet

 Relevanz für:

[x] Asset Manager/KVG   [x] Banken    [x] Fondsservices
[x] Kapitalanlage/Investoren    [ ] Vertrieb/Marketing    [x] Marktinfrastruktur/Handelsplätze

 

Die Financial Services and Markets Authority (FSMA), ESMA, die Europäische Zentralbank (EZB) und die Europäische Kommission kündigten am 21. September 2017 die Einrichtung einer neuen Arbeitsgruppe an, die mit der Identifizierung und Einführung eines neuen Overnight-Referenzzinssatzes beauftragt ist.

» weiterlesen...

 

3. ESMA: Verfahren zur zeitweiligen Aussetzung der Zugangsvorschriften für ETDs unter MiFID II

 Relevanz für:

[ ] Asset Manager/KVG   [ ] Banken    [ ] Fondsservices
[ ] Kapitalanlage/Investoren    [ ] Vertrieb/Marketing    [x] Marktinfrastruktur/Handelsplätze

 

Die Europäische Wertpapieraufsichtsbehörde (ESMA) hat am 15. September 2017 ein Verfahren im Rahmen der Markets in Financial Instruments Regulation (MiFIR) verabschiedet, in welchem die Schritte aufgezeigt werden, wonach Handelsplätze sich zeitweilig von den Zugangsregeln für börsengehandelte Derivate (Exchange-traded derivatives – ETDs) befreien lassen können.

» weiterlesen...

 

4. ESMA: Aktualisierte Q&As zur MiFID-II-Einführung

 Relevanz für:

[x] Asset Manager/KVG   [x] Banken    [ ] Fondsservices
[ ] Kapitalanlage/Investoren    [ ] Vertrieb/Marketing    [x] Marktinfrastruktur/Handelsplätze

 

Die Europäische Wertpapieraufsichtsbehörde (ESMA) hat am 12. September 2017 aktuelle Fragen und Antworten (Q&As) über die Umsetzung der Richtlinie über Märkte für Finanzinstrumente (MiFID II) und der zugehörigen Verordnung (MiFIR) veröffentlicht.

» weiterlesen...

 

5. ESMA: Aktualisierung der Übergangsberechnungen für Nicht-Eigenkapitalinstrumente unter MiFID II

 Relevanz für:

[ ] Asset Manager/KVG   [ ] Banken    [ ] Fondsservices
[ ] Kapitalanlage/Investoren    [ ] Vertrieb/Marketing    [x] Marktinfrastruktur/Handelsplätze

 

Die Europäische Wertpapieraufsichtsbehörde (ESMA) hat am 11. September 2017 ihre Übergangstransparenzberechnungen (Transitional Transparency Calculations – TTC) für Nicht-Eigenkapitalinstrumente im Zusammenhang mit der Umsetzung der Richtlinie und der Verordnung über Märkte für Finanzinstrumente (MiFID II / MiFIR) aktualisiert.

» weiterlesen...

 

6. ESMA: Aktualisierung des Q&A zur Marktmissbrauchsverordnung MAR

 Relevanz für:

[x] Asset Manager/KVG   [x] Banken    [ ] Fondsservices
[x] Kapitalanlage/Investoren    [ ] Vertrieb/Marketing    [x] Marktinfrastruktur/Handelsplätze

 

Die Europäische Wertpapieraufsichtsbehörde (ESMA) hat am 1. September 2017 ihre Fragen und Antworten (Q&As) in Bezug auf die Umsetzung der Marktmissbrauchsverordnung (MAR) aktualisiert.

» weiterlesen...

 

7. ESAs: Bericht über Risiken und Verwundbarkeiten im EU-Finanzsystem

 Relevanz für:

[x] Asset Manager/KVG   [x] Banken    [ ] Fondsservices
[x] Kapitalanlage/Investoren    [ ] Vertrieb/Marketing    [x] Marktinfrastruktur/Handelsplätze

 

Das Joint Committee der drei europäischen Aufsichtsbehörden ESMA, EIOPA und EBA, hat am 21. September 2017 seinen Bericht über Risiken und Verwundbarkeiten im EU-Finanzsystem veröffentlicht.

» weiterlesen...

BAI Publikationen & Presseberichterstattung

» weiterlesen...

BAI Events und Termine der Geschäftsstelle

Investmentfondstage der Börsen-Zeitung
Frank Dornseifer, BAI, hält am 19. Oktober 2017 den Vortrag "Aktuelle Änderungen im Aufsichts- und Steuerrecht für Investoren"
Dienstag, 18. Oktober bis Mittwoch,19. Oktober 2017 (Frankfurt)

Blockchain, Asset Management und Venture Capital - eine Kooperationsveranstaltung von Frankfurt School Blockchain Center und BAI e.V.
Donnerstag, 23. November 2017 (Frankfurt)

Save the Date BAI Alternative Investor Conference (AIC)
Mittwoch, 16. bis Donnerstag, 17. Mai 2018 (Frankfurt)

Medienkooperationen

Bis zu 30% Rabatt für BAI-Mitglieder bei diversen Veranstaltungen

Der BAI ist Medienpartner u.a. bei den folgenden Events:

» weiterlesen...

Kontakt

RA Frank Dornseifer, Geschäftsführer

RA (CH) Michael Bommer, Referent Recht & Policy

Poppelsdorfer Allee 106

D-53115 Bonn

 

Telefon: +49(0)228-96987-0
Fax: +49(0)228-96987-90
E-Mail: info@bvai.de


Verantwortlich:
Bundesverband Alternative Investments e.V. | Poppelsdorfer Allee 106 | D-53115 Bonn
Telefon: +49(0)228-96987-0 | Fax: +49(0)228-96987-90 | info@bvai.de | www.bvai.de


© Bundesverband Alternative Investments e.V.

Dies ist der unregelmäßige Newsletter des Bundesverband Alternative Investments e.V.. Wir hoffen, dass die aufgeführten Informationen für Sie nützlich sind. Sie erhalten diese E-Mail, entweder weil Sie sich für ihn registriert haben oder weil Sie mit dem Bundesverband Alternative Investments e.V. in Korrespondenz oder Geschäftsverbindung standen oder stehen. Wir geben keine E-Mail-Adressen weiter. Der Bundesverband Alternative Investments e.V. respektiert Ihre Privatsphäre und möchte Ihre Zeit nicht durch unerwünschte E-Mails strapazieren. Wenn Sie künftig keine weiteren E-Mails von uns erhalten möchten, füllen Sioe bitte das Abmeldeformular aus.