Sollte der Newsletter nicht korrekt angezeigt werden, klicken Sie bitte hier!


Für eine optimale Darstellung des Newsletters tragen Sie bitte newsletter@bvai.de in Ihr Adressbuch ein.


Infomail VII/2019

Sehr geehrte Damen und Herren,

am 10. September hat Kommissionspräsidentin Ursula von der Leyen die designierten Kommissarinnen und Kommissare vorgestellt, die vielversprechende Ressorts wie „European Green Deal“, „Europe Fit for Digital Age“, „An Economy that Works for People“, „A Stronger Europe in the World“, etc. führen sollen (die vollständige Übersicht finden Sie hier ec.europa.eu/commission/interim/commissioners-designate). Vom 30. September bis 8. Oktober werden nun die Anhörungen im Europaparlament stattfinden, welches sodann vom 22. bis 24. Oktober über die Kommission in Gänze abstimmen wird. Und ab dem 1. November soll dann die neue Kommission ihre Arbeit aufnehmen. Gleichzeitig stehen im Europaparlament wichtige Personalentscheidungen an. In dem für uns sehr maßgeblichen ECON-Ausschuss soll nun die italienische Sozialdemokratin Irene Tinagli den Vorsitz übernehmen, nachdem der bisherige Vorsitzende Roberto Gualtieri in der neuen italienischen Regierung das Amt des Finanzministers übernommen hat. Auch hier gilt es jetzt frühzeitig Kontakt aufzunehmen und erste Sondierungen zu relevanten Dossiers zu beginnen.

Denn auch losgelöst von den diversen Personalentscheidungen wird in der Sache intensiv an zahlreichen Gesetzgebungsvorhaben weitergearbeitet, wie Sie auch dieser Infomail wieder einmal entnehmen können. Neben dem regulatorischen Schwerpunkt Liquiditätsmanagement für Fonds, der zahlreiche Verbandsmitglieder besonders interessieren wird, ist hier zum Beispiel der AIFMD-Review zu nennen, zu dem am 27. September die einschlägige Expertengruppe des sog. European Securities Committee (EGESC) tagen wird. Dort stehen folgende Punkte auf der Agenda:

a) National Private Placement Regimes,
b) AIFMD passport for third country AIFMs and AIFs,
c) Appropriate authorising and registration,
d) Risk and liquidity management,
e) Delegation,
f) Remuneration,
g) Leverage calculation,
h) Investor disclosure,
i) Conflicts of interest management,
j) Valuation,
k) Depository rules,
l) Reporting obligations,
m) Control over non-listed companies.

Natürlich werden wir diesen Prozess engmaschig im Fachausschuss Fonds- und Marktregulierung begleiten. Die technischen Arbeiten der Kommission werden in diesem Jahr – abhängig natürlich von den Prioritäten des zuständigen Kommentars – weitergeführt und in Q2/2020 erwarten wir konkrete Vorschläge der Kommission in Form eines Reports, der nach Zuleitung an Parlament und Rat dann auch konsultiert wird. Umso wichtiger ist es daher auch jetzt schon in den Austausch mit den relevanten neuen Akteuren der beteiligten Gremien zu treten.

Last but not least ist dann wieder einmal das Thema Finanztransaktionssteuer (FTT) zu nennen, was aktuell auch sehr prominent in den Medien vertreten ist. Auch hier ist der BAI involviert und wir haben jüngst den Fachausschuss Investmentbesteuerung zum jüngsten Entwurf und den enthaltenen Änderungen gebrieft, auch wenn der Ausgang dieser elendigen Debatte weiterhin offen ist. 

Recht & Regulierung national

1. BaFin: Anhörung zur Allgemeinverfügung über ein Informationsverlangen zwecks Erfüllung eines Informationsgesuchs der EIOPA aufgrund des EIOPA-Beschlusses vom 10. April 2018 betreffend die Anforderung von Pensionsdaten (EIOPA-BoS/18-114)

 Relevanz für:

[x] Asset Manager/KVG   [ ] Banken    [x] Fondsservices
[x] Kapitalanlage/Investoren    [ ] Vertrieb/Marketing    [ ] Marktinfrastruktur/Handelsplätze

 

Die BaFin beabsichtigt, aufgrund § 43a Abs. 1 Nr. 2 VAG Pensionsdaten zu erheben. Dies soll in Gestalt einer bindenden Allgemeinverfügung geschehen.

 

» weiterlesen...

 

2. BaFin: Merkblatt zum Anwendungsbereich der PRIIPs-Verordnung bei Unternehmensanleihen

 Relevanz für:

[x] Asset Manager/KVG   [ ] Banken    [x] Fondsservices
[x ] Kapitalanlage/Investoren    [x] Vertrieb/Marketing    [ ] Marktinfrastruktur/Handelsplätze

 

Die BaFin hat am 22. August 2019 ein Merkblatt zum Anwendungsbereich der PRIIPs-Verordnung bei Unternehmensanleihen veröffentlicht (Geschäftszeichen VBS 1-Wp 5430-2019/0071).

 

» weiterlesen...

 

3. BaFin: Rundschreiben zu den Mindestanforderungen an das Depotgeschäft (MaDepot) veröffentlicht

 Relevanz für:

[x] Asset Manager/KVG   [x] Banken    [x] Fondsservices
[x] Kapitalanlage/Investoren    [ ] Vertrieb/Marketing    [ ] Marktinfrastruktur/Handelsplätze

 

Die BaFin hat am 16. August 2019 die finale Fassung der MaDepot veröffentlicht, des Rundschreibens 07/2019 (WA) zu den Mindestanforderungen an die ordnungsgemäße Erbringung des Depotgeschäfts und den Schutz von Kundenfinanzinstrumenten für Wertpapierdienstleistungsunternehmen (MaDepot).

 

» weiterlesen...

 

4. BaFin: Merkblatt zu ICOs zu Prospekt- und Erlaubnispflichten

 Relevanz für:

[x] Asset Manager/KVG   [ ] Banken    [ ] Fondsservices
[ ] Kapitalanlage/Investoren    [ ] Vertrieb/Marketing    [x] Marktinfrastruktur/Handelsplätze

 

Die BaFin hat am 16. August 2019 ein Merkblatt zu Prospekt- und Erlaubnispflichten veröffentlicht. Mit dem „Zweiten Hinweisschreiben zu Prospekt- und Erlaubnispflichten im Zusammenhang mit der Ausgabe sogenannter Krypto-Token“ möchte die BaFin den Emittenten von Krypto-Token bei deren prospekt- und erlaubnisrechtlicher Einordnung helfen.

 

» weiterlesen...

 

5. BaFin: Merkblatt zur Prüfung von Wertpapierprospekten auf Verständlichkeit

 Relevanz für:

[x] Asset Manager/KVG   [ ] Banken    [ ] Fondsservices
[x] Kapitalanlage/Investoren    [x] Vertrieb/Marketing    [ ] Marktinfrastruktur/Handelsplätze

 

Die BaFin hat am 10. September 2019 (GZ: WA 51-Wp 7115-2019/0099) ein Merkblatt zur Prüfung von Wertpapierprospekten auf Verständlichkeit veröffentlicht.

» weiterlesen...

 

6. BaFin: Informationsblatt zum Settlement-Verfahren der Wertpapieraufsicht in Bußgeldsachen

 Relevanz für:

[x] Asset Manager/KVG   [ ] Banken    [ ] Fondsservices
[ ] Kapitalanlage/Investoren    [x] Vertrieb/Marketing    [ ] Marktinfrastruktur/Handelsplätze

 

Die BaFin hat Informationsblatt zum Settlement-Verfahren in der Wertpapieraufsicht veröffentlicht. Bußgeldverfahren der Wertpapieraufsicht der BaFin werden zunehmend einvernehmlich im Rahmen einer Verständigung abgeschlossen.

 

» weiterlesen...

 

7. BMF: RegE eines Gesetzes zur Einführung von Sondervorschriften für die Sanierung und Abwicklung von zentralen Gegenparteien

 Relevanz für:

[x] Asset Manager/KVG   [x] Banken    [x] Fondsservices
[x] Kapitalanlage/Investoren    [ ] Vertrieb/Marketing    [ ] Marktinfrastruktur/Handelsplätze

 

Das BMF hat am 5. September 2019 des RegE eines Gesetzes zur Einführung von Sondervorschriften für die Sanierung und Abwicklung von zentralen Gegenparteien veröffentlicht.

» weiterlesen...

 

8. BMF: Positionspapier zur Überarbeitung von MiFID II und von PRIIPs

 Relevanz für:

[x] Asset Manager/KVG   [ ] Banken    [x] Fondsservices
[x] Kapitalanlage/Investoren    [x] Vertrieb/Marketing    [ ] Marktinfrastruktur/Handelsplätze

 

Das BMF hat ein Positionspapier mit Kernforderungen zur Überarbeitung von MiFID II und PRIIPs (Verordnung über Packaged Retail and Insurance-based Investment Products) veröffentlicht.

» weiterlesen...

 

Recht & Regulierung Europa/International

 

1. ESMA: Rahmen für Stresssimulationen für den Investmentfondssektor

 Relevanz für:

[x] Asset Manager/KVG   [ ] Banken    [x] Fondsservices
[ ] Kapitalanlage/Investoren    [x] Vertrieb/Marketing    [ ] Marktinfrastruktur/Handelsplätze

 

Die Europäische Wertpapieraufsichtsbehörde (ESMA) hat am 5. September 2019 einen Rahmen für Stresssimulationen für den Investmentfondssektor entwickelt und veröffentlicht.

» weiterlesen...

 

2. ESMA: Leitlinien für Liquiditätsstresstests

 Relevanz für:

[x] Asset Manager/KVG   [ ] Banken    [x] Fondsservices
[ ] Kapitalanlage/Investoren    [ ] Vertrieb/Marketing    [ ] Marktinfrastruktur/Handelsplätze

 

Wie mit BAI Infomail Express III/2019 vom 6. September 2019 berichtet, hat die Europäische Wertpapieraufsichtsbehörde (ESMA) am 2. September 2019 hat ihre endgültigen „Leitlinien für Liquiditätsstresstests von Investmentfonds veröffentlicht“ (Final Report Guidelines on liquidity stress testing in UCITS and AIFs) – die sowohl für alternative Investmentfonds (AIFs) als auch für Organismen für gemeinsame Anlagen in Wertpapieren (OGAW) gelten, veröffentlicht.

» weiterlesen...

 

3. ESMA: Report on Trends, Risks and Vulnerabilities

 Relevanz für:

[x] Asset Manager/KVG   [ ] Banken    [x] Fondsservices
[ ] Kapitalanlage/Investoren    [x] Vertrieb/Marketing    [x] Marktinfrastruktur/Handelsplätze

 

ESMA hat am 10. September 2019 den “TRV ESMA Report on Trends, Risks and Vulnerabilities No. 2, 2019” veröffentlicht, in welchem sie darstellt, wie sich der Meinung der Aufsicht nach Trends, Risiken und Verletzlichkeiten der Finanzmärkte, der Fondsbranche oder von Marktinfrastrukturen darstellen.

» weiterlesen...

 

4. ESMA: Leitlinien für Reportingpflichten für Geldmarktfonds

 Relevanz für:

[x] Asset Manager/KVG   [ ] Banken    [x] Fondsservices
[ ] Kapitalanlage/Investoren    [ ] Vertrieb/Marketing    [ ] Marktinfrastruktur/Handelsplätze

 

ESMA hat Leitlinien (Final Report – Guidelines on the reporting to competent authorities under Article 37 of the MMF Regulation) veröffentlicht, wie Geldmarktfonds an die Aufsicht zu melden sind.

» weiterlesen...

 

5. ESMA: Konsultationspapier zu Veröffentlichungspflichten unter der Prospektverordnung

 Relevanz für:

[x] Asset Manager/KVG   [x] Banken    [ ] Fondsservices
[x] Kapitalanlage/Investoren    [ ] Vertrieb/Marketing    [ ] Marktinfrastruktur/Handelsplätze

 

ESMA hat einen Entwurf von Leitlinien zu Art und Inhalt der Veröffentlichungspflichten unter der Prospektverordnung (Consultation Paper Draft Guidelines on disclosure requirements under the Prospectus Regulation) zur Konsultation gestellt

» weiterlesen...

 

6. ESMA: Konsultation zu Leitlinien zu bestimmten Aspekten an die Compliance-Funktion gemäß MiFID II

 Relevanz für:

[x] Asset Manager/KVG   [x] Banken    [x] Fondsservices
[ ] Kapitalanlage/Investoren    [x] Vertrieb/Marketing    [x] Marktinfrastruktur/Handelsplätze

 

Die Europäische Wertpapieraufsichtsbehörde ESMA hat eine Konsultation zum Entwurf von Leitlinien zu bestimmten Aspekten der Anforderungen an die Compliance-Funktion gemäß MiFID II eingeleitet.

» weiterlesen...

 

7. EZB: Empfehlungen zur Umstellung bei der Zinsbenchmark-Reform

 Relevanz für:

[x] Asset Manager/KVG   [x] Banken    [x] Fondsservices
[x] Kapitalanlage/Investoren    [ ] Vertrieb/Marketing    [x] Marktinfrastruktur/Handelsplätze

 

Die von den europäischen Aufsichtsbehörden (ESMA, EIOPA und EBA – zusammen ESAs) und der EZB eingesetzte Arbeitsgruppe der Finanzindustrie zur Überarbeitung der Zinsbenchmarks hat für den Übergangszeitraum zur Umstellung von dem EONIA (Euro OverNight Index Average) auf den neuen Referenzzinssatz ESTR (Euro Short Term Rate) ihre finalen rechtlichen Empfehlungen veröffentlicht.

» weiterlesen...

 

8. ESRB: Risiko-Monitor-Bericht von Non-Bank Financial Intermediation (NBFI)

 Relevanz für:

[x] Asset Manager/KVG   [x] Banken    [ ] Fondsservices
[x] Kapitalanlage/Investoren    [ ] Vertrieb/Marketing    [x] Marktinfrastruktur/Handelsplätze

 

Der Europäische Stabilitätsrat ESRB hat seinen Risiko-Monotor-Bericht 2019 veröffentlicht. In diesem wertet er die Aktivitäten von „Non-Bank Financial Intermediation“ (NBFI) aus.

» weiterlesen...

 

9. IOSCO: Erklärungen zu ihren Empfehlungen zum Liquiditätsmanagement

 Relevanz für:

[x] Asset Manager/KVG   [x] Banken    [x] Fondsservices
[ ] Kapitalanlage/Investoren    [ ] Vertrieb/Marketing    [ ] Marktinfrastruktur/Handelsplätze

 

In einer Erklärung verwahrt sich die IOSCO gegen Vorwürfe der Bank of England (BoE), ihre Empfehlungen zum Umgang mit Liquiditätsrisiken vom Februar 2018 seien nicht hinreichend konkret.

» weiterlesen...

BAI Publikationen & Presseberichterstattung

» weiterlesen...

BAI Events und Termine der Geschäftsstelle

BAI-Webinar „Warum Blockchain-/Crypto Assets Bestandteile der auf die Zukunft ausgerichteten Asset Allokation eines Family Offices sein sollten“.
16. September 2019, 10:00 - 11:00 Uhr

BAI Insight 53 "Liquid Alternatives - ist eine (R) evolution im Gange?"
18. (München) und 19. September 2019 (Frankfurt)


BAI Workshop zu ESG/Sustainable Finance

26. September 2019 (Frankfurt)

BAI-Webinar „Volatilitätsstrategien in institutionellen Portfolios“
30. Oktober 2019, 10:00 - 11:00 Uhr

BAI Insight 54 "Alternative Anlagestrategien: Ansatzpunkte für eine moderne Asset Allocation"
19. November 2019 (Frankfurt)

BAI Insight 55 "BAI Insight 55 "Junge und etablierte Manager - als Kombination im Bereich Alternatives unschlagbar?"
28. November 2019 (Bad Homburg)


Save the Date: BAI Alternative Investor Conference (AIC) 2020
22. und 23. April 2020 (Kap Europa, Frankfurt)


Medienkooperationen

Bis zu 30% Rabatt für BAI-Mitglieder bei diversen Veranstaltungen

Der BAI ist Medienpartner u.a. bei den folgenden Events:

» weiterlesen...

Kontakt

RA Frank Dornseifer, Geschäftsführer

RA (CH) Michael Bommer, Referent Recht & Policy

Poppelsdorfer Allee 106

D-53115 Bonn

 

Telefon: +49(0)228-96987-0
Fax: +49(0)228-96987-90
E-Mail: info@bvai.de


Verantwortlich:
Bundesverband Alternative Investments e.V. | Poppelsdorfer Allee 106 | D-53115 Bonn
Telefon: +49(0)228-96987-0 | Fax: +49(0)228-96987-90 | info@bvai.de | www.bvai.de


© Bundesverband Alternative Investments e.V.

Dies ist eine Rundmail des Bundesverbands Alternative Investments e.V. (BAI). Wir hoffen, dass die aufgeführten Informationen für Sie nützlich sind. Sie erhalten diese E-Mail, entweder weil Sie sich für den BAI-Newsletter registriert haben oder weil Sie mit dem Bundesverband Alternative Investments e.V. in Korrespondenz oder Geschäftsverbindung standen oder stehen. Wir geben keine E-Mail-Adressen weiter. Der Bundesverband Alternative Investments e.V. (BAI) respektiert Ihre Privatsphäre und möchte Ihre Zeit nicht durch unerwünschte E-Mails strapazieren. Wir weisen Sie deshalb auf Ihr Widerspruchsrecht nach Art. 21 Abs. 1 DSGVO hin: Danach haben Sie das Recht, der Verarbeitung Ihrer Daten jederzeit zu widersprechen. Sollten Sie widersprechen und künftig keine weiteren E-Mails von uns mehr erhalten wollen, füllen Sie bitte einfach das Abmeldeformular aus.