Informationen on the Corona pandemic

01. April 2020

Allgemeine Hinweise

Allgemeine Hinweise

Coronavirus in Deutschland (wird täglich aktualisiert)
Die Bundesregierung

Corona-Schutzschild - Bundesministerium der Finanzen (wird täglich aktualisiert)
Um auf alle gesellschaftlichen und konjunkturellen Folgen der Coronavirus-Krise vorbereitet zu sein, hat die Bundesregierung schnell und entschlossen ein Schutzschild für die Menschen, Arbeitsplätze und die Wirtschaft beschlossen. Welche Hilfen dieser Schutzschild umfasst, erfahren Sie auf dieser Themenseite.

DIE GESAMTWIRTSCHAFTLICHE LAGE ANGESICHTS DER CORONA-PANDEMIE (30. März 2020)
Sondergutachten 2020 des Sachverständigenrates zur BEgutachting der gesamtwirtschaftlichen Entwicklung
Die Ausbreitung des neuartigen Corona-Virus (SARS-CoV-2) stellt die Welt vor große und bislang nicht gekannte Herausforderungen. Nachdem das Virus im Dezember 2019 in China zum ersten Mal beobachtet wurde, breitet es sich inzwischen weltweit aus. Zur Eindämmung des Virus wurden in vielen Ländern weitreichende gesundheitspolitische Gegenmaßnahmen getroffen, welche die sozialen Kontakte stark einschränken. Ziel dieser Maßnahmen ist es, die Geschwindigkeit der Ausbreitung zu reduzieren und eine Überlastung der Gesundheitssysteme zu verhindern. Es ist aktuell schwer absehbar, wie lange die gesundheitspolitischen Maßnahmen in Kraft bleiben müssen und wann sich das gesellschaftliche Leben wieder normalisiert.

Corona-Update: Informationen für Investoren (täglich aktualisiert, Absolut|research)

Aufsichtsrechtliche Maßnahmen und Hinweise

Aufsichtsrechtliche Maßnahmen und Hinweise

IOSCO Statement on Application of Accounting Standards during the COVID-19 Outbreak (3. April 2020)

Covid-19-Lage: Neue Entwicklungen und wichtige Informationen der BaFin (wird regelmäßig aktualisiert)

COVID-19 (wird regelmäßig aktualisiert)
The European Securities and Markets Authority (ESMA), together with National Competent Authorities (NCAs), is closely monitoring the situation in view of the continuing impact of the COVID-19 outbreak on financial markets in the European Union (EU).

BaFin veröffentlicht Stellungnahme zu Hinweis des IDW (26. März 2020)
Die BaFin hat sich auf ihrer Internetseite unter der Rubrik „Covid19 – Neue Entwicklungen und FAQ der BaFin“ zu einem Hinweis des Instituts der Wirtschaftsprüfer (IDW) zu Wertminderungen von Finanzinstrumenten nach IFRS 9 im Quartalsabschluss von Banken geäußert.

Update: BaFin-Hinweis zur Reichweite der Leerverkaufsverbote anderer Behörden in der EU (19. März, 23. März 2020)
Zu den von der spanischen Nationalen Wertpapierbörsenkommission CNMV vom 17. März 2020, der italienischen Börsenaufsichtsbehörde CONSOB vom 18. März 2020, der französischen Finanzmarktaufsichtsbehörde AMF vom 18. März 2020, der belgischen Finanzmarktaufsicht FSMA vom 18. März 2020, der griechischen Finanzaufsicht HCMC vom 18. März 2020 und der österreichischen Finanzmarktaufsichtsbehörde FMA vom 18. März 2020 geltenden Verboten zum Aufbau von Netto-Leerverkaufspositionen erfolgen folgende klarstellende Hinweise.

Ergänzung der BaFin zum Public Statement der ESMA (20. März 2020)
Die Europäische Wertpapier- und Marktaufsichtsbehörde ESMA hat heute ein Public Statement zur Anwendung der MiFID II-Regelung auf die Aufzeichnung der Telefonkommunikation veröffentlicht.

ESMA gibt Finanzmarktteilnehmern Empfehlungen zu den Auswirkungen des Corona-Virus auf die Finanzmärkte (19. März 2020)
In der Pandemie thematisiert die ESMA frühzeitig Notfallpläne und Transparenz.

BaFin-Meldung: Prüfer können zunächst von Vor-Ort-Prüfungen absehen
(18. März 2020)
Vor dem Hintergrund der Ausbreitung des Coronavirus und der in diesem Zusammenhang ergriffenen beziehungsweise möglichen zukünftigen Maßnahmen erreichen die BaFin vermehrt Anfragen, wie mit Vor-Ort Prüfungen (beispielsweise im Rahmen der Jahresabschlussprüfung nach §§ 28 ff. Kreditwesengesetz (KWG) oder der WpHG-Prüfungen nach § 89 Wertpapierhandelsgesetz (WpHG)) umgegangen werden soll.

ESMA senkt Meldeschwelle für Netto-Leerverkaufspositionen auf 0,1 Prozent (16. März)
Die Europäische Wertpapier- und Marktaufsichtsbehörde ESMA hat am 16. März 2020 eine Entscheidung erlassen, wonach Netto-Leerverkaufspositionen in allen Aktien, die am regulierten Markt zugelassen sind, bereits ab dem Eingangsschwellenwert von 0,1 Prozent des ausgegebenen Aktienkapitals mitzuteilen sind.

regulatorische Briefings

regulatorische Briefings

US Executive Branch Update (Squire Patton Boggs, 20. Mai 2020)

COVID-19 Public Policy Group Report - Update (Squire Patton Boggs, 20. Mai 2020)

M&A COVID-19 Telegramm (P+P Pöllath+Partners, 14. Mai 2020)

COVID-19: Regulatory Developments Tracker (Simmons & Simmons, 8. Mai 2020)

COVID-19 Telegramm (P+P Pöllath+Partners, 28. April 2020)

COVID-19 Public Policy Group Report - Update (Squire Patton Boggs, 28. April 2020)

COVID-19 Telegramm (P+P Pöllath+Partners, 23. April 2020)

COVID-19 Summary of Government Financial Support Europe and Middle East (Squire Patton Boggs, 22. April 2020)

COVID-19 Public Policy Group Report - Update (Squire Patton Boggs, 22. April 2020)

COVID-19 Coronavirus Business Impact: German Tax Administration Provides Temporary Relief for Investment Restrictions of German and Foreign Investment Funds (Dechert LLP, 21. April 2020)

German Government COVID-19 Stimulus Package for Private Equity and Venture Capital-financed Companies (Dechert LLP, 20. April 2020)

COVID-19 Telegramm (P+P Pöllath+Partners, 8. April 2020)

COVID-19 Public Policy Group Report (Squire Patton Boggs, 7. April 2020)

Managing CARES Act Stimulus Funds: Preparing for Robust Federal Oversight (Squire Patton Boggs, April 2020)

COVID-19 - Telegramm (P+P Pöllath+Partners, 1. April 2020)

Recht und Steuern in Zeiten von Corona – Das COVID-19-Hilfspaket im Überblick (P+P Pöllath+Partners, 26. März 2020)
Am 25. März 2020 hat der Bundestag das umfangreiche COVID-19-Hilfspaket verabschiedet. Die P+P-Experten haben die wesentlichen Aspekte für Sie zusammengefasst.

COVID-19 - Recht und Steuern (P+P Pöllath+Partners, 26. März 2020)

COVID-19 - Telegramm  (P+P Pöllath+Partners, 25. März 2020)

COVID-19 –Staatliche Hilfen für betroffene Unternehmen (P+P Pöllath+Partners, 26. März 2020)

Arendt Covid-19 Solutions (20. März 2020, Arendt & Medernach)
A dynamic platform, gathering answers to your most frequently asked questions in relation to the ongoing crisis. The content of this page will be continuously updated based on the latest news.

Übersicht zu staatlichen Corona Support-Angeboten (20. März 2020, DLA Piper)
Im Folgenden bieten wir Ihnen einen Überblick über die staatlichen Unterstützungsmaßnahmen, die zur Bewältigung der Corona Krise beschlossen bzw. geplant sind. Bitte beachten Sie hierbei, dass die
Unterstützungsmaßnahmen und insbesondere das Sonderprogramm der KfW derzeit noch nicht
vollständig ausgearbeitet sind und daher derzeit im Detail noch nicht feststehen.

Aktuelle Herausforderungen für Unternehmen durch COVID-19 (20. März 2020, DLA Piper)
Die rechtlichen Fragestellungen für Unternehmen haben sich seit unserem letzten Newsletter
insbesondere durch intensive Eingriffsmaßnahmen der Behörden im Kampf gegen COVID-19
massiv erweitert. Darauf wollen wir mit einem Update betreffend ausgewählte Rechtsgebiete
aufmerksam machen.

Senkung der Schwelle zur Meldung von Netto-Leerverkaufspositionen in zum Handel zugelassenen Aktien (19. März 2020, K+L Gates)

Briefings zu Marktthemen

Briefings zu Marktthemen

COVID-19: Chancen im Sekundärmarkt (Capital Dynamics, April 2020)

Private Equity – Co-Investments im veränderten Marktumfeld (Yielco, April 2020)

Update: Hedge Fund Performance and Short Selling Bans in Times of the COVID-19 Pandemic (BAI e.V, 24. April 2020)

Private Equity Secondaries: Die Chance des Jahrzehnts? (Unigestion, April 2020)

The impact of COVID-19 on European Private Infrastructure (DWS, April 2020)

Hedgefonds-Performance und Leerverkaufsverbote in Zeiten der COVID-19-Pandemie (BAI e.V., 1. April 2020)

BAI Paper Hedge Fund Performance and Short Selling Bansin Times of the COVID 19 Pandemic (2. April 2020)

Why infrastructure is the only way to fight a COVID-19 recession in the US (27. März 2020, World Economic Forum)

Liquid Alternatives in der Corona-Phase
(26. März 2020, Absolut|research)

The coronavirus fallout: Insights from our investors (26. März 2020, Wellington Management)
We’ve collected insights and unfinished ideas on the impact of the coronavirus from members of our macro, multi-asset, fixed income, equity, and commodities teams.

BAI Paper Covid-19: Erwartete Effekte auf Alternative Investments – eine erste Einschätzung (25. März 2020, BAI e.V.)

BAI paper Covid-19: Anticipated effects on alternative investments - a first assessment (25. März 2020, BAI e.V.)

How might capital calls respond to the COVID-19 crisis? (17. März 2020, Burgiss)
Going into this crisis, Limited Partners have nearly $2 trillion in yet-to-be called capital commitments to private capital funds, so their natural question is: How will my commitments be drawn down in this environment?

Webinare und Podcasts