Mitgliedersuche Detail

HSBC Trinkaus & Burkhardt AGHSBC Trinkaus & Burkhardt AG
 
Adresse:Königsallee 21/23
D-40212 Düsseldorf
 
Ansprechpartner: Matthias Rubner
 
Telefon:+49 211 910 47 55
 
Fax:+49 211 9109 1714
 
E-Mail:matthias.rubner@hsbc.de
 
Internet:www.hsbc.de
 
Headoffice:Düsseldorf
 
Niederlassungen/Zweigstellen:HSBC Trinkaus: Hamburg, Berlin, Köln, Frankfurt, Baden-Baden, Stuttgart, München, Luxemburg
 
Jahr der Gründung:1785
 
In Deutschland tätig seit:1785
 
Geschäftsführer/Vorstand:Andreas Schmitz, Sprecher des Vorstands, Carola Gräfin von Schmettow, Paul Hagen, Dr. Olaf Huth, Manfred Krause
 
Profil:Die HSBC-Gruppe zählt mit ihrem globalen Netzwerk aus rund 7.500 Niederlassungen in über 80 Ländern zu den größten und leistungsfähigsten Banken der Welt.

In Deutschland und Österreich bieten wir institutionellen Investoren, Corporates und Institutionen des Öffentlichen Sektors das gesamte Produktspektrum einer Universalbank und legen dabei den Schwerpunkt auf maßgeschneiderte, kapitalmarktorientierte Anlage- und Finanzierungsmöglichkeiten.

Als unser Kunde profitieren Sie von der einzigartigen Mischung aus Kapital- und Platzierungskraft sowie globaler Präsenz mit ausgeprägter lokaler Betreuungskultur. Neben länderspezifischem Know-how bieten wir direkten Marktzugang, als Pionier qua Herkunft insbesondere auch in den Emerging Markets. 

Global ist HSBC einer der führenden Vermögensverwalter für Alternative Investments mit über 20-jähriger Erfahrung. In Deutschland arrangiert, strukturiert und emittiert HSBC Trinkaus seit 1999 Alternative Investments in den Segmenten Private Equity, Immobilien, Infrastruktur und Hedge Fonds.

 
Assets:HSBC Trinkaus: EUR 119,8 Mrd. (per 30.09.2011)
 
Assets im Bereich AI:HSBC Trinkaus: ca. EUR 2,5 Mrd. (per 30.06.2011)
 
Anzahl der Mitarbeiter:HSBC Trinkaus: 2.500; HSBC: 300.000 weltweit (davon im Bereich AI: HSBC Trinkaus: 7)
 
Regionale Schwerpunkte:Global
 
Zielgruppe:Institutionelle Investoren (Deutschland, Österreich)
 
(Aufsichtliche) Registrierung bei/ab:Kreditinstitut nach KWG (-)
 
BAI-Mitglied seit:2004
 
< zurück