Bödecker / Ernst / Hartmann: Investmentsteuergesetz - Kommentar C.H. Beck, 2016

Zum Werk
Allein im Jahr 2015 ist das von deutschen Investmentfonds verwaltete Vermögen um über neun Prozent zum Vorjahr auf insgesamt 1,76 Billionen Euro angewachsen. Ein Abbruch dieses Trends ist in naher Zukunft nicht zu erwarten. Als Berater kommen Sie daher am Investmentsteuergesetz (InvStG), nicht mehr vorbei.
Direkt an der Norm orientiert, dadurch klar aufgebaut und stringent, kommentiert das neue Werk die komplexen Regelungen des InvStG. Die umfassenden Erläuterungen konzentrieren sich dabei ganz auf die Fragen, die sich in der Praxis stellen. Zahlreiche Arbeitshilfen wie Beispielsrechnungen, Formulare, Tabellen und Schaubilder erleichtern die Umsetzung.
Das Werk berücksichtigt sämtliche Gesetzesänderungen, Gerichtsentscheidungen und Schreiben des BMF bis zum 1. August 2016. Eingearbeitet sind insbesondere die umfangreichen Neuerungen durch das Gesetz zur Reform der Investmentbesteuerung vom 19. Juli 2016.
Auch neueste Rechtsprechung (»Fiscale Eenheid X «) und Verwaltungsschreiben (z.B. Einzelfragen zur Abgeltungsteuer vom 18.1.2016) werden umfassend kommentiert.


Vorteile auf einen Blick

  • aktuelle Kommentierung mit Rechtsstand 1. August 2016
  • Kommentierung direkt an der Norm
  • zahlreiche Arbeitshilfen und Beispiele