Sollte der Newsletter nicht korrekt angezeigt werden, klicken Sie bitte hier!


Für eine optimale Darstellung des Newsletters tragen Sie bitte newsletter@bvai.de in Ihr Adressbuch ein.


Infomail III/2017

###:IF: last_name ######:IF: gender ###Sehr geehrte Frau###:ELSE:###Sehr geehrter Herr###:ENDIF:### ###last_name######:ELSE:###Sehr geehrte Damen und Herren###:ENDIF:###,

ESMA hat ihr durchaus ambitioniertes Arbeitsprogramm 2017 veröffentlicht, woraus schon in etwa abzusehen ist, welche Themen die Branche in diesem Jahr beschäftigen könnten. So kündigte ESMA bspw. an, gemeinsame Ansätze für die Auslagerung nach der OGAW- wie der AIFM-Richtlinie zu entwickeln. Im Zuge der Überprüfung der AIFM-Richtlinie, die ab Mitte des Jahres zu erwarten ist, und der möglichen Einführung des Drittstaatenpasses dürften Änderungen über kurz oder lang auch im KAGB anstehen. Das Konvergenzarbeitsprogramm von ESMA wie Verlautbarungen der BaFin zu KAGB-Fragen finden Sie unter anderem in dieser BAI Infomail III/2017. Das BMF konsultiert seit 22. Februar 2017 eine Neuveröffentlichung des BMF-Schreibens zur Ausstellung von Steuerbescheinigungen für Kapitalerträge nach § 45a Absatz 2 und 3 EStG.

 

Recht & Regulierung national

1. BaFin: Konsultation zu Kapitalverwaltungsgesellschaften und extern verwalteten AIF-Investmentgesellschaften

 Relevanz für:

[x] Asset Manager/KVG   [ ] Banken    [ ] Fondsservices
[ ] Kapitalanlage/Investoren    [ ] Vertrieb/Marketing    [ ] Marktinfrastruktur/Handelsplätze

 

Die BaFin hat am 3. Februar 2017 einen Entwurf des Auslegungsschreibens zu den Tätigkeiten einer Kapitalverwaltungsgesellschaft (KVG) und der von ihr extern verwalteten AIF-Investmentgesellschaft zur Konsultation (Konsultation 01/2017 – WA) gestellt.

» weiterlesen...

 

2. BaFin: Verwaltungspraxis zu § 307 Abs. 5 KAGB

 Relevanz für:

[x] Asset Manager/KVG   [ ] Banken    [ ] Fondsservices
[ ] Kapitalanlage/Investoren    [x] Vertrieb/Marketing    [ ] Marktinfrastruktur/Handelsplätze

 

Die BaFin hat am 7. Februar 2017 über die Verwaltungspraxis zu Informationspflichten gem. § 307 Abs. 5 KAGB unterrichtet.

» weiterlesen...

 

3. BaFin: Schreiben zur Trennung der Tätigkeitsebenen von Ankaufs- und Regelbewertern

 Relevanz für:

[x] Asset Manager/KVG   [ ] Banken    [ ] Fondsservices
[ ] Kapitalanlage/Investoren    [ ] Vertrieb/Marketing    [ ] Marktinfrastruktur/Handelsplätze

 

Die BaFin hat ein Schreiben hinsichtlich der Trennung der Tätigkeitsebenen von Ankaufs- und Regelbewertern von Immobilien und Sachwerten nach §§ 231 Abs. 2 Nr. 3, 261 Abs. 5 Nr. 2 KAGB veröffentlicht.

» weiterlesen...

 

4. BaFin: Veröffentlichung von verschärften Leitlinien zu Sanktionsmöglichkeiten

 Relevanz für:

[x] Asset Manager/KVG   [ ] Banken    [ ] Fondsservices
[ ] Kapitalanlage/Investoren    [ ] Vertrieb/Marketing    [ ] Marktinfrastruktur/Handelsplätze

 

Die BaFin hat am 22. Februar 2017 verschärfte Leitlinien zu Sanktionsmöglichkeiten veröffentlicht.

» weiterlesen...

 

5. BaFin: Eigenmittel der Kapitalverwaltungsgesellschaften nach § 25 Abs. 4 KAGB

 Relevanz für:

[x] Asset Manager/KVG   [ ] Banken    [x] Fondsservices
[ ] Kapitalanlage/Investoren    [ ] Vertrieb/Marketing    [ ] Marktinfrastruktur/Handelsplätze

 

Die BaFin bittet mit E-Mail-Mitteilung vom 22. Februar 2017 („Eigenmittel nach § 25 Abs. 4 KAGB (WA 41-Wp 2137-2013/0025)“) an die Fondsverbände, ihre Mitgliedsunternehmen dahingehend zu orientieren, dass bei der Prüfung der Jahresabschlüsse der Kapitalverwaltungsgesellschaften (KVGen) die Abschlussprüfer die Regelungen der Verordnung (EU) Nr. 575/2013 (im Folgenden: CRR) zu Eigenmitteln, die für KVGen im Rahmen des § 25 Abs. 4 KAGB zum Tragen kommen, im Blick haben mögen.

» weiterlesen...

Recht & Regulierung Europa/International

 

1. ESAs: Konsultation zu PRIIPs mit ökologischen oder sozialen Zielen

 Relevanz für:

[x] Asset Manager/KVG   [ ] Banken    [ ] Fondsservices
[ ] Kapitalanlage/Investoren    [x] Vertrieb/Marketing    [ ] Marktinfrastruktur/Handelsplätze

 

Die Europäischen Aufsichtsbehörden (ESAs – bestehend aus ESMA, EIOPA und EBA) haben am 10. Februar 2017 eine Konsultation zu Mindestanforderungen an PRIIPs mit ökologischen oder sozialen Zielen, sog. EOS PRIIPs (environmental or social objectives PRIIPs), veröffentlicht.

» weiterlesen...

 

2. ESMA: Konvergenzarbeitsprogramm 2017

 Relevanz für:

[x] Asset Manager/KVG   [ ] Banken    [x] Fondsservices
[ ] Kapitalanlage/Investoren    [x] Vertrieb/Marketing    [x] Marktinfrastruktur/Handelsplätze

 

ESMA hat am 9. Februar 2017 ihr Konvergenzarbeitsprogramm für das Jahr 2017 veröffentlicht, welches die Tätigkeiten und Aufgaben aufführt, die ESMA im kommenden Jahr durchführen soll, um eine solide, effiziente und konsequente Überwachung in der gesamten EU fördern zu können.

» weiterlesen...

 

3. Sonstige Regulierungsthemen

 

» weiterlesen...

BAI Publikationen & Presseberichterstattung

» weiterlesen...

BAI Events und Termine der Geschäftsstelle

BAI Alternative Investor Conference (AIC)

Dienstag, 23. - Mittwoch, 24. Mai 2017 (Frankfurt)
u.a. mit Vorträgen von Prof. Dr. Isabel Schnabel, Rheinische Friedrich-Wilhelms-Universität Bonn, Mitglied des Sachverständigenrates  zur  Begutachtung  der gesamtwirtschaftlichen Entwicklung,
Prof. Dr. Michael Hüther, Direktor und Mitglied des Präsidiums, Institut der deutschen Wirtschaft Köln sowie von Staatsminister Dr. Thomas Schäfer, Hessisches Ministerium der Finanzen

BAI Insight 40

Mittwoch, 17. März 2017 (München)
Donnerstag, 16. März 2017 (Frankfurt)

BAI Workshop Private Debt

Freitag, 24. März 2017

Medienkooperationen

Bis zu 25 % Rabatt für BAI-Mitglieder bei diversen Veranstaltungen

Der BAI ist Medienpartner u.a. bei den folgenden Events:

» weiterlesen...

Kontakt

RA Frank Dornseifer, Geschäftsführer

RA (CH) Michael Bommer, Referent Recht & Policy

Rechtsreferendar Chris Burchardt, Wissenschaftlicher Mitarbeiter

Poppelsdorfer Allee 106

D-53115 Bonn

 

Telefon: +49(0)228-96987-0
Fax: +49(0)228-96987-90
E-Mail: info@bvai.de


Verantwortlich:
Bundesverband Alternative Investments e.V. | Poppelsdorfer Allee 106 | D-53115 Bonn
Telefon: +49(0)228-96987-0 | Fax: +49(0)228-96987-90 | info@bvai.de | www.bvai.de


© Bundesverband Alternative Investments e.V.

Dies ist der unregelmäßige Newsletter des Bundesverband Alternative Investments e.V.. Wir hoffen, dass die aufgeführten Informationen für Sie nützlich sind. Sie erhalten diese E-Mail, entweder weil Sie sich für ihn registriert haben oder weil Sie mit dem Bundesverband Alternative Investments e.V. in Korrespondenz oder Geschäftsverbindung standen oder stehen. Wir geben keine E-Mail-Adressen weiter. Der Bundesverband Alternative Investments e.V. respektiert Ihre Privatsphäre und möchte Ihre Zeit nicht durch unerwünschte E-Mails strapazieren. Wenn Sie künftig keine weiteren E-Mails von uns erhalten möchten, füllen Sioe bitte das Abmeldeformular aus.